WOMEN'S SHORTS

Die besten russischen Filme über Frauen aus den letzten 10 Jahren

 

Das Russische Haus in Berlin, die Vereinigung “Women in Media”, die Filmgesellschaft “Scoop Production” und “Potential Platform” präsentieren exklusive Vorführung der besten Kurzfilme über Frauen oder von Frauen gedreht. Das sind Filme, die mit Auszeichnungen internationaler Filmfestivals bedacht worden sind und für die Regisseurin bzw. den Regisseur zum Start in die Welt des großen Kinos wurden.

«Milk» (2017), 16 min, R.: Daria Vlasova, Berlinale 2017, Sektion Generation 

«Calender» (2018), 28 min, R.: Igor Poplauchin, Cannes Filmfestival 2018, Sektion Cinéfondation

«Complex Subject» (2019), 26 min, R.: Olesja Jakovleva, Cannes Filmfestival 2019, Sektion Cinéfondation

«From a Great Height» (2018), 16 min, R.: Vlada Senkova, FilmFestival Cottbus 2018, Wettbewerb Kurzspielfilm

«Tamara» (2015), 17 min, R.: Sofja Safonova, Premiere bei BFI 2015

«Fire» (2017), 13 min, R.: Maria Schulgina, Elizaveta Tikhonova

***

Sprache: auf Russisch mit englischen Untertiteln

Länge: 116 min

Eintritt auf Einladung

Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: +49 30/20 30 22 52
Fax: +49 30/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de

Sprachzentrum

Tel.: +49 30/20 30 22 47
Mo.- Fr.:
10:00-17:00 Uhr
russisch@russisches-haus.de

Ticketkasse

Tel.: +49 30/20 30 23 20
Täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00
E-Mail: ticketkasse@russisches-haus.de

( *Der Betrag für bereits verkaufte Karten kann nicht zurückerstattet werden. )

Bibliothek

Di.- Fr.: 10:00 bis 17:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00

E-Mail: bibliothek@russisches-haus.de