Der Lehrgang ist darauf ausgerichtet, dass die Teilnehmer (Selbstständige Sprachverwendung B1) die meisten Situationen bewältigen, denen man im Alltagsleben begegnet, und sich  einfach und zusammenhängend zu vertrauten Themen und persönlichen Interessengebieten äußern, über Erfahrungen und Ereignisse berichten, zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben. 

Nach dem Kurs besteht die Möglichkeit, die Prüfung zum Erwerb des international anerkannten Sprachzeugnisses für Russisch B1 abzulegen.

Voraussetzungen:  А2, Einstufungstest

Semesterbeginn:  13.01.2020

Semesterdauer:    bis Mitte Juni 2020 

Kursumfang:          40 Doppelstunden (1 Doppelstunde / 90 Min.)

Unterrichtszeit:     B.1.1. Do. ab 18:30 Uhr;

                               Mo. ab 18:00 Uhr 

                               B.1.1. Mo.-Mi. ab 19:35 Uhr, 

                               B.1.1 Di.-Do. ab 18:00 Uhr

Kursgebühr:          Gruppe: ab 6 Personen/ 1x wöchentlich -240 € 

                               Gruppe: ab 6 Personen /2x wöchentlich - 480 €

                                             

Zahlungsbedingungen:       Die Bezahlung des Kurses hat spätestens nach der ersten Unterrichtsstunde zu erfolgen.

 

Ermäßigungen:                  15 % für Studenten, Schüler, Rentner und Arbeitslose (Nachweise sind vorzulegen).

Information und Anmeldung:

Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur, Sprachzentrum

Friedrichstr.176-179, 10117 Berlin,

5.Etage, Raum 501

Mo.-Fr. 10:00 - 18:00 Uhr

Tel.: 030 / 20 30 22 47/48;

Fax: 030 / 204 40 58

E-Mail: russisch@russisches-haus.de

Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: +49 30/20 30 22 52
Fax: +49 30/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de