Liebe Freunde,Am 4.April 2020 findet im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin das jährliche Weltweite Diktat statt. Das Weltweite Diktat ist eine kostenlose Bildungsaktion für alle, die ihre Sprachkompetenz in der "großartigen und ausdruckstvollen“ russischen Sprache testen lassen möchten, die Impulse und Austausch bekommen und interessante Menschen kennenlernen möchten. An der Aktion kann man zusammen mit der Familie, mit Freunden oder allein teilnehmen. Der Autor des Textes für das diesjährige Diktat ist Andrej Gelassimow, ein Meister der russischen Prosa. Zum Diktieren des Textes sind Gäste aus Moskau eingeladen: der beliebte russische Stand-Up-Komiker Ruslan Belyj und der russische Sänger Grigorij Jurtschenko.
Das Russische Haus in Berlin hat folgende Nominierungen ausgelobt:
- der kompetenteste Teilnehmer
- der jüngste Teilnehmer
- der treuste Teilnehmer
- der Bewahrer der russischen Sprache
- der "russischste" Ausländer
- die einträchtigste Familie
- die einträchtigste Gruppe
Die Preisverleihung wird am 06. Juni 2020 im Russischen Haus in Berlin stattfinden.
Wir wünschen viel Erfolg und gute Stimmung!

Die Anmeldung beginnt am 25. März via Webseite www.totaldict.ru

Liebe Besucher, wir bitten um Entschuldigung!
Wegen der drohenden Verbreitung von Coronaviren wird die Veranstaltung verschoben.
Weitere Informationen erhalten Sie per Telefon: (030) 20 30 23 20.

Weltweites Diktat in Berlin!