Das alte Landgut Archangelskoje

Das Projekt „Das alte Landgut“ ist dem Anwesen und Museum Archangelskoje gewidmet.

„Das erste Mal bin ich während meines Studentenpraktikums dort gewesen. Unsere Dozenten führten uns dorthin zu einem Pleinair. Ich war von dem Schloss und dem Park unglaublich beeindruckt. Ich habe mich verliebt und bin jedes Jahr wieder in das Landgut gekommen. Ich habe das Landgut und den Park im Winter, im Sommer, im Frühling und im Herbst gemalt. Und schließlich habe ich verstanden, dass ich mit den Betrachtern meine Gefühle teilen möchte, die an diesem erstaunlichen Ort in mir hervorgerufen werden. So ist dieses Projekt entstanden.“

Vier Jahreszeiten mit der Darstellung des Landgutes. Wir können schneebedeckte Alleen im Park und blühenden Flieder, der die Parkskulpturen bedeckt, sehen. Das Schloss erscheint vor uns in seinem Glanz. All diese Pracht vereint eine zeitlose Poesie und eine alles durchdringende Spiritualität. Das Landgut ruft in der Seele Begeisterung und Bewunderung hervor, die geheimnisvolle Erwartung einer Begegnung mit der herrlichen und mystischen Beziehung zur Geschichte des Landes.

….Eben in Archangelskoje spürt man, wie der Ort von Fäden durchdrungen ist, die uns mit der Vergangenheit verbinden. Man spürt den Geist der Vorfahren. So wie die Wurzeln die Krone eines Baumes nähren, so nährt die Energie der Vergangenheit unsere Gegenwart. Eine solche Energetik ermöglichte dieses Projekt.“

Begleitend zur Ausstellung wird ein Dokumentarfilm über Archangelskoje gezeigt.

Svetlana Zolotareva

  • Svetlana Zolotareva wurde in Moskau geboren.

  • Seit 1995 ist sie Mitglied des Künstlerverbandes.

  • 1997 absolvierte sie ihr Studium an der Moskauer Staatlichen offenen Universität, Bereich Kunst und Grafik.

  • 1998-2008 nahm sie an Pleinairs des Künstlerverbandes Russlands teil und arbeitete unter der Leitung der bekannten Petersburger Künstlerin A.F. Tokareva

  • 2001-2008 unterrichtete sie Malerei an der Staatlichen Moskauer Gebietsuniversität

  • Seit 1992 ist nimmt sie aktiv an Ausstellungen teil.

Werke von Svetlana Zolotareva befinden sich in Privatsammlungen in Russland, Deutschland, Italienund der Schweiz. www.delioart.ru

Ausstellungseröffnung: 19.02.2020  um  18:00 Uhr

 Ausstellungsdauer: 19.02. bis 19.04.2020

Turgenjew-Saal

Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: +49 30/20 30 22 52
Fax: +49 30/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de

Sprachzentrum

Tel.: +49 30/20 30 22 47
Mo.- Fr.:
10:00-17:00 Uhr
russisch@russisches-haus.de

Ticketkasse

Tel.: +49 30/20 30 23 20
Täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00
E-Mail: ticketkasse@russisches-haus.de

( *Der Betrag für bereits verkaufte Karten kann nicht zurückerstattet werden. )

Bibliothek

Di.- Fr.: 10:00 bis 17:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00

E-Mail: bibliothek@russisches-haus.de