MOSAIK II

Berlin der 1920er Jahre

Literarisch-musikalische Show

12.04.2019, 18:30, Filmtheater

Das Thema Berlin der 20er sorgte in letzter Zeit für großes Aufsehen-

RUSSISCHES BERLIN DER 1920ER JAHRE - DIE ZEITREISE SETZT SICH FORT.

UNTERMALT MIT STIMMUNGSVOLLER MUSIK UND FILMEFFEKTEN ERLEBEN SIE EINE UNVERGESSLICHE LITERARISCH-MUSIKALISCHE SHOW VOLLER EMOTIONEN.

ES ERKLINGEN UNTER ANDEREM WERKE VON SERGEJ RACHMANINOW, SERGEJ PROKOFJEW, DMITRI SCHOSTAKOWITSCH, LEW KNIPPER, ALEXANDER WERTINSKI, THEO MACKEBEN SOWIE KOSAKENLIEDER UND RUSSISCHE VOLKSLIEDER.

KOMMEN SIE MIT AUF DIE ZEITREISE UND GENIESSEN SIE EINE DRAMATISCHE UND DOCH FASZINIERENDE GESCHICHTE DES ZERBROCHENEN RUSSLANDS NACH DER REVOLUTION UND DEM BÜRGERKRIEG - ERZÄHLT VON ANDREJ TCHERNODAROV, NATASHA TARASOVA, MORGAN NICKOLAY UND ANDREI DIAKOV.

Das Berlin der 1920er Jahre erwacht zum Leben in den Geschichten der einzelnen Kulturschaffenden, die aus Russland nach Berlin gekommen sind.

 

Nach dem erfolgreichen Abend MOSAIK im vergangenen Jahr erwartet Sie nun am 12. April 2019 um 18.30 Uhr im Filmtheater des Russischen Hauses die Fortsetzung dieser facettenreichen Geschichte.

Ticketpreis: 10 Euro 

Tickets kaufen

Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: +49 30/20 30 22 52
Fax: +49 30/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de

Sprachzentrum

Tel.: +49 30/20 30 22 47
Mo.- Fr.:
10:00-17:00 Uhr
russisch@russisches-haus.de

Ticketkasse

Tel.: +49 30/20 30 23 20
Täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00
E-Mail: ticketkasse@russisches-haus.de

( *Der Betrag für bereits verkaufte Karten kann nicht zurückerstattet werden. )

Bibliothek

Di.- Fr.: 10:00 bis 17:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00

E-Mail: bibliothek@russisches-haus.de