“Die Jahreszeiten”

Das literarisch-musikalisches Intermezzo

zum 200. Geburtstag von Iwan Turgenew

am 02. November 2018, 18.00

 

Preisträger der internationalen Wettbewerbe

Alexandra Safonova (Sopran, literarische Einführung)

Wladimir Iwanow-Rakiewski (Klavier)

Glinka-Musiksalon, 6.Etage

Kostenfreie Karten an der Kasse des Russischen Hauses

Auf dem Programm stehen die Prosa von Iwan Turgenjew, Abschnitte vom Essay "Der Wald und die Steppe" sowie die russischen Romanzen, darunter 6 Romanzen nach dem Text von Turgenjew "Der nebelige Morgen".

Aufführung:

Alexandra Safonova, Sopran. Nach dem Abschluss von Konservatorien in Moskau und Astrakhan, studierte sie in der Nationalen Musikkademie der Heiligen Cäcilia in Rom, im Zentrum für Barokko-Musik in Versaille und in Salzburg. Sie tritt mit eigenen musikalisch-poetischen Werken zu Themen der russischen und internationalen klassischen Musik.

Wladimir Iwanow-Rakiewski, Klavier. Preisträger internationaler Wettbewerbe für historisches und zeitgenössisches Klavierspiel. nach Abschluss des Moskauer Konsevatoriums, promovierte er in Hannover und Zürich. Sein Schwerpunkt ist die moderne Klaviermusik. Er ist künstlerischer Leiter für Projekte der historischen und zeitgenössischen Performing Arts.

Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: +49 30/20 30 22 52
Fax: +49 30/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de

Sprachzentrum

Tel.: +49 30/20 30 22 47
Mo.- Fr.:
10:00-17:00 Uhr
russisch@russisches-haus.de

Ticketkasse

Tel.: +49 30/20 30 23 20
Täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00
E-Mail: ticketkasse@russisches-haus.de

( *Der Betrag für bereits verkaufte Karten kann nicht zurückerstattet werden. )

Bibliothek

Di.- Fr.: 10:00 bis 17:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00

E-Mail: bibliothek@russisches-haus.de