KONZERT DER STIPENDIATEN DES FONDS "NEUE NAME"

Unter Leitung und Teilnahme von Denis MATSUEV

15. Dezember 2019 um 17.00, Konzertsaal

Im Programm: Werke der russischen und westeuropäischen Klassik.

 

Im Konzert treten auf: 

Denis Matsuev, Volkskünstler Russlands

Olga Ivanenko (Klavier)

Roman Sher (Klavier)

Sergey Mkrtichyan (Violine)

Varvara Petrova (Oboe)

Anna Katenina (Klarinette)

 

Gegenwärtig nimmt die Förderung begabter Kinder einen vorrangigen Platz in der Staatspolitik Russlands ein. Der Wohltätigkeitsfonds “I.N. Woronowa”, der der Begründer dieser Tätigkeit ist, präsentiert das Projekt “Neue Namen Russlands”, das auf der 30-jährigen Erfahrung bei der Förderung junger Talente basiert.

 

Karten ab 7 Euro an der Kasse des Russischen Hauses; kostenlose Karten für Schüler und Studenten.

Kasse RHWK sowie onlein

 

Ticket kaufen

Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: +49 30/20 30 22 52
Fax: +49 30/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de

Sprachzentrum

Tel.: +49 30/20 30 22 47
Mo.- Fr.:
10:00-17:00 Uhr
russisch@russisches-haus.de

Ticketkasse

Tel.: +49 30/20 30 23 20
Täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00
E-Mail: ticketkasse@russisches-haus.de

( *Der Betrag für bereits verkaufte Karten kann nicht zurückerstattet werden. )

Bibliothek

Di.- Fr.: 10:00 bis 17:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00

E-Mail: bibliothek@russisches-haus.de