JAHRESTAG DER REVOLUTION

Dokumentarfilm | 120 min | 1918 | Russland

 

Regie: Dziga Vertov

Sprache: mit englischen Untertiteln, mit Live-Musik

1917 wurde der damals 22-jährige David Abelevich Kaufman (Künstlername: Dziga Vertov) vom Volksbildungskommissariat beauftragt, die Ereignisse der Oktoberrevolution zu dokumentieren. 2018 hat Filmhistoriker Nikolai Izvolov wenig bekannte Chronikmaterialien zum ersten Jahrestag der Oktoberrevolution restauriert. Die Szenen des Films schildern die Geschichte des Wechsels der Ordnung in Russland in der Periode von Februar 1917 bis November 1918: das ist die Februarrevolution, die Bildung der Provisorischen Regierung, die Staatliche Versammlung in Moskau im August 1917, die Oktoberrevolution in Petrograd, die Oktoberereignisse desselben Jahres in Moskau, die Auflösung der Konstituierenden Versammlung, der Brester Frieden u.a.

In Anwesenheit des Filmhistorikers Nikolai Izvolov.

Nach dem Film findet Q&A statt.

Tickets kaufen:

Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: +49 30/20 30 22 52
Fax: +49 30/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de

Sprachzentrum

Tel.: +49 30/20 30 22 47
Mo.- Fr.:
10:00-17:00 Uhr
russisch@russisches-haus.de

Ticketkasse

Tel.: +49 30/20 30 23 20
Täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00
E-Mail: ticketkasse@russisches-haus.de

( *Der Betrag für bereits verkaufte Karten kann nicht zurückerstattet werden. )

Bibliothek

Di.- Fr.: 10:00 bis 17:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00

E-Mail: bibliothek@russisches-haus.de