GALA-KONZERT

"ALLIES OF THE GREAT VICTORY"

Musikalische Geschichte

 20. März um 19.00, Konzertsaal

In dem speziell kreierten Programm des Filmkonzerts sind sowjetische Musik, Poesie und Lieder des Großen Vaterländischen Krieges in einer Jazz-Interpretation, hervorragende amerikanische Hits der 40er Jahre, Lieder aus dem Repertoire von Edith Piaf, einzigartiges dokumentarisches Video-Archivmaterial und Meisterwerke der Weltfilmkunst organisch miteinander verknüpft – all das, was den Ländern und Völkern half, sich im Namen des Sieges über den Nazismus zu vereinen.

Mitwirkende sind eines der besten Jazz-Orchester der Welt, das Moskauer Jazz-Orchester unter der Leitung von Igor Butman, Volkskünstler Russlands und Staatspreisträger Russlands sowie Volkskünstler Russlands Michail Glus, Oleg Akkuratow, Irina Gorjunowa; Jaroslawa Simonowa, Viktoria Lasarewa u.a. Vor dem Konzert um 18.00 Uhr Präsentation des dem deutschen Antifaschisten Pastor Martin Niemöller

gewidmeten Gedenkmonuments in Anwesenheit des Autors Mark Schub.

 

Kostenfreie Eintrittskarten an der Kasse des RHWK

Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: +49 30/20 30 22 52
Fax: +49 30/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de

Sprachzentrum

Tel.: +49 30/20 30 22 47
Mo.- Fr.:
10:00-17:00 Uhr
russisch@russisches-haus.de

Ticketkasse

Tel.: +49 30/20 30 23 20
Täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00
E-Mail: ticketkasse@russisches-haus.de

( *Der Betrag für bereits verkaufte Karten kann nicht zurückerstattet werden. )

Bibliothek

Di.- Fr.: 10:00 bis 17:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00

E-Mail: bibliothek@russisches-haus.de