Euro Pop Contest Grand Prix „Berliner Perle“

Das große internationale Finale

 

23 November 2018 um 15.00 | Konzertsaal 1.OG | 4 Stunden

Tag des nationalen Songs, der Eigenkomposition

24 November 2018 um 15.00 | Konzertsaal 1.OG | 4 Stunden

Tag des Welthits

25 November 2018 um 16.00 | Konzertsaal 1.OG | 3 Stunden

Galakonzert

Das große internationale Finale des Euro Pop Contest Grand Prix „Berliner Perle“ 2018 findet am 23., 24., und 25. November 2018 in Berlin statt! Über 50 Teilnehmern zwischen 10-24 Jahren aus 18 verschiedenen Ländern, wie z.B.: aus Deutschland, Schweden, Russland, Serbien, Kuba, Lettland, Ukraine, Philippinen, Malta und weiteren sind dabei.

 

Jedes Jahr kommen die besten Nachwuchssänger aus allen Teilen der Welt nach Berlin, um beim internationalen Finale EPC anzutreten und ihr Gesangstalent unter Beweis zu stellen und miteinander zu messen.

 

An den beiden Wettbewerbstagen am 23. und 24. November präsentiert jeder Teilnehmer jeweils zwei Songs, einen nationalen Song oder eine Eigenkomposition und einen Welthit. In jeder Alterskategorie (10-13, 14-17, 18-24 Jahre) werden die ersten Dreiplatzierten ermittelt und es wird einen Grand Prix Sieger geben, dem der Hauptpreis „Die Berliner Perle“ am 25. November beim Galakonzert, bei dem die besten Teilnehmer noch einmal auftreten werden, überreicht wird. Zusätzlich Jahr werden dieses Jahr noch spezielle Preise, unter anderem vom Michael „The Glitterking“ Winkler und Russischem Haus, übergeben.

 

Eintrittskarten online und an der Kasse 

Tickets kaufen

Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: +49 30/20 30 22 52
Fax: +49 30/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de

Sprachzentrum

Tel.: +49 30/20 30 22 47
Mo.- Fr.:
10:00-17:00 Uhr
russisch@russisches-haus.de

Ticketkasse

Tel.: +49 30/20 30 23 20
Täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00
E-Mail: ticketkasse@russisches-haus.de

( *Der Betrag für bereits verkaufte Karten kann nicht zurückerstattet werden. )

Bibliothek

Di.- Fr.: 10:00 bis 17:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00

E-Mail: bibliothek@russisches-haus.de