Spielzeit 2019-2020

Die Mythen der nördlichen Taiga 6+

STAATLICHES AKADEMISCHES ENSEMBLE DER REPUBLIK KOMI

Originaltänze und -musik der nördlichen Bevölkerungsgruppen der Komi

16.11. und 17.11. 19:00, Konzertsaal

 

Künstlerischer Leiter und Chefchoreograf: der Verdiente Künstler Russlands Dmitrij Buschujew

Chefchorleiter: Alexej Razbakow

 

Chefdirigent: Alexej Tschaschnikow

 

Das Ensemble gilt als leuchtendes Beispiel und „Visitenkarte“ der urwüchsigen Kultur des russischen Nordens. Das Hauptthema des Bühnenprogramms ist die Harmonie von Mensch und Natur. Die Lieder, die Tänze und die ausdrucksvolle Musik vermitteln nicht nur den Charakter, die Gebräuche, Traditionen und den Glauben der Menschen im Norden, sondern erschaffen auch ein Bild der ganzen sie umgebenden Welt: der dichten Taiga und der eisigen Tundra. Das Bühnenbild und die Inszenierung sind für alle Zuschauer und Zuschauerinnen gut verständlich. Außerdem sind im Programm die einizigartigen, mit nichts zu vergleichenden Klänge typischer Instrumente der Region zu vernehmen.

Kasse RHWK sowie online

Ticket kaufen

Friedrichstraße 176-179
10117 Berlin
Tel.: +49 30/20 30 22 52
Fax: +49 30/204 40 58
E-Mail: info@russisches-haus.de

Sprachzentrum

Tel.: +49 30/20 30 22 47
Mo.- Fr.:
10:00-17:00 Uhr
russisch@russisches-haus.de

Ticketkasse

Tel.: +49 30/20 30 23 20
Täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00
E-Mail: ticketkasse@russisches-haus.de

( *Der Betrag für bereits verkaufte Karten kann nicht zurückerstattet werden. )

Bibliothek

Di.- Fr.: 10:00 bis 17:00 Uhr

Mittagspause von 13:00 bis 14:00

E-Mail: bibliothek@russisches-haus.de